Physiotherapie

Physiotherapie Villach Hermagor

Physiotherapie bedeutet Arbeit mit Bewegung. Das Ziel ist, die Funktions-und Bewegungsfähigkeit des Menschen zu erhalten, verbessern oder wiederherzustellen, ebenso Schmerzen zu lindern bzw. vollständige Schmerzfreiheit zu erlangen. Ich bin auf die Behandlung von Patienten mit Störungen im Bereich Orthopädie und Neurologie spezialisiert. Das physiotherapeutische Anwendungsgebiet erstreckt sich von der Prävention bis zur Rehabilitation, vor allem

  • Nach Operationen und künstlichem Gelenkersatz
  • Bei Schmerzzuständen, akuter und chronischer Art
  • Nach Verletzungen
  • Bei neurologischen Erkrankungen, wie Schlaganfall, Multipler Sklerose, Morbus Parkinson, …

   

Schritte zur Physiotherapie bei uns
Schritt 1

Schritt 1

Die Zuweisung zur Physiotherapie erfolgt über Ihren Arzt. Dieser stellt Ihnen eine Verordnung aus.


Schritt 2

Schritt 2

Diese Verordnung lassen Sie bitte vor dem Ersttermin in der Körperkraft und Kräuterstube bei der zuständigen Krankenkasse bewilligen.


Schritt 3

Schritt 3

Vereinbaren Sie einen Termin mit mir.


Schritt 4

Schritt 4

Nach Abschluss der bewilligten Therapieeinheiten bekommen Sie von mir eine Rechnung ausgestellt, die Sie bitte begleichen und gemeinsam mit der Verordnung und dem Bankbeleg bei der zuständigen Krankenkasse einreichen. Diese erstattet Ihnen einen Teil der Behandlungskosten zurück. Der Differenzbetrag kann durch eine Zusatzversicherung übernommen werden.